Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen
(Stand 01.04.2017)

 

§ 1 Geltungsbereich und allgemeine Hinweise
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen mikamoco GERMANY, Inhaberin Kathrin Mangold, Parkstraße 10, 88410 Bad Wurzach (im Folgenden: »mikamoco GERMANY«) und ihren Besteller/innen gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen.

Unsere allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten auch für künftige Geschäfte mit dem/der Kunden/Kundin, auch wenn dies nicht ausdrücklich vereinbart ist.
Abweichende Bedingungen der Besteller/innen, die von uns nicht ausdrücklich schriftlich anerkannt sind, gelten nicht.

§ 2 Liefergebiet
Bestellungen und Lieferungen sind nur innerhalb Deutschlands (ohne Inseln) möglich. An andere Länder liefern wir nur aufgrund einer gesonderten Vereinbarung.

§ 3.1 Angebot, Vertragsschluss im Online-Shop
Bei sämtlichen Angeboten im Online-Shop von mikamoco GERMANY handelt es sich lediglich um eine unverbindliche Einladung an die Besteller/innen, gegenüber mikamoco GERMANY ein entsprechendes Kaufangebot zu unterbreiten. Sie stellen kein verbindliches Angebot dar.

Durch Anklicken der Schaltflächen »Kaufen« im Warenkorb gibt der/die Besteller/in in Bezug auf die im Warenkorb befindlichen Ware(n) ein rechtsverbindliches Angebot zum Kauf der Ware(n) gegenüber mikamoco GERMANY ab (Bestellung).
Sobald mikamoco GERMANY die Bestellung erhalten hat, schickt mikamoco GERMANY dem/der Besteller/in eine automatische Empfangsbestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse der Besteller/in. Diese E-Mail stellt noch nicht die Annahme der Bestellung dar, sondern dient lediglich der Information, dass die Bestellung eingegangen ist und bearbeitet wird. Der Vertrag kommt erst zustande, wenn mikamoco GERMANY gegenüber den Besteller/innen die Annahme der Bestellung ausdrücklich schriftlich bestätigt (Auftragsbestätigung) oder die bestellte Ware an die Besteller/innen ausliefert.

§ 3.2 Angebot, Vertragsschluss in unseren Geschäftsräumen
Die Präsentation von Waren in unseren Geschäftsräumen oder in unserem Online-Shop stellt lediglich eine unverbindliche Einladung an die Besteller/innen dar, gegenüber mikamoco GERMANY ein entsprechendes Kaufangebot zu unterbreiten. Sie stellt kein verbindliches Angebot dar.
Der Vertrag kommt erst zustande, wenn mikamoco GERMANY gegenüber dem/der Besteller/in die Annahme der Bestellung ausdrücklich schriftlich bestätigt (Auftragsbestätigung) oder die bestellte Ware an den/die Besteller/in ausliefert. Bei Bestellungen in unseren Geschäftsräumen besteht kein Widerrufsrecht des Verbrauchers gemäß § 355 BGB (vgl. nachstehend § 4 Ziff. 1).

§ 4 Widerrufsrecht des Verbrauchers
Ist der/die Besteller/in Verbraucher/in im Sinne von § 13 BGB, so steht ihm bei außerhalb unserer Geschäftsräume geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen ein Widerrufsrecht gemäß § 355 BGB zu.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den/die Verbraucher/in maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mikamoco GERMANY, Inhaberin Kathrin Mangold, Parkstraße 10, 88410 Bad Wurzach, Tel. 07564 935779, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben,
dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir holen die Waren auf unsere Kosten ab. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

 

Muster Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:
mikamoco GERMANY
Inhaberin Kathrin Mangold
Parkstraße 10
88410 Bad Wurzach
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden
Waren/die Erbringung der folgenden Dienstleistung
Bestellt am …………………… erhalten am ……………………
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum


§ 5 Vertragsgegenstand, Beschaffenheit
Vertragsgegenstand ist die im Rahmen der Bestellung vom/der Besteller/in spezifizierte und in der Auftragsbestätigung genannte Ware zu dem dort von mikamoco GERMANY genannten Endpreis. Abbildungen geben die Ware u. U. nur ungenau wieder; insbesondere Farben können aus technischen Gründen erheblich abweichen. Bilder dienen lediglich als Anschauungsmaterial und können von der Ware abweichen. Technische Daten, Gewichts-, Maß und Leistungsbeschreibung sind so präzise wie möglich angegeben, können aber die üblichen Abweichungen aufweisen. Die hier beschriebenen Eigenschaften stellen keine Mängel der von mikamoco GERMANY gelieferten Ware dar.

§ 6 Preise und Zahlungsbedingungen
Es gelten die am Tag des Eingangs der Bestellung angegebenen Preise. Alle Preise sind in Euro angegeben und setzen sich aus Nettokaufpreis und Mehrwertsteuer zusammen. Der/die Besteller/in verpflichtet sich zur Zahlung des Gesamtpreises per Vorauskasse auf das in der Auftragsbestätigung bezeichnete Konto. Zahlungen gelten erst dann als bewirkt, wenn der Betrag auf dem Konto von mikamoco GERMANY endgültig gutgeschrieben ist.

§ 7 Lieferzeit
Die Lieferzeit beträgt in der Regel 10 Wochen. Sie beginnt erst zu laufen, wenn der vereinbarte Gesamtpreis vollständig auf dem von mikamoco GERMANY angegebenen Konto eingegangen ist. Eine von mikamoco GERMANY verbindlich zugesagte Lieferfrist wird durch Ereignisse höherer Gewalt und durch Ereignisse, die mikamoco GERMANY ohne eigenes Verschulden vorübergehend an der Lieferung hindern (bspw. Streik, Aussperrung, Betriebsstörung, Witterungseinflüsse oder Verkehrsstörungen, Verzögerung in der Belieferung mit Rohstoffen oder Maschinen, Krieg oder hoheitliche Anordnungen), in angemessenem Umfang verlängert.

§ 8 Lieferung
Die Wahl des Versandweges und der Versandart liegt im freien Ermessen von mikamoco GERMANY. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands (ohne Inseln) frei Haus. Lieferkosten für den Versand an die Besteller/innen außerhalb Deutschlands werden gesondert berechnet. Als frei Haus Lieferung gilt ein Transport hinter die 1. verschließbare Tür im Erdgeschoss.
Der/die Besteller/in verpflichtet sich, die bestellten Gegenstände zum vereinbarten Termin zu übernehmen. Sollte die Lieferung an den/die Besteller/in nicht möglich sein, weil der/die Besteller/in z. B. nicht unter den von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem/der Besteller/in mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der/die Besteller/in die Kosten für die erfolglose Anlieferung. Darüber hinaus ist mikamoco GERMANY berechtigt, die Ware für die Dauer, in der das Annahmehindernis besteht, auf Gefahr und Kosten der Besteller/innen einzulagern oder einlagern zu lassen. Sämtliche dadurch anfallenden Aufwendungen sind mikamoco GERMANY vom/der Besteller/in nach Rechnungsstellung vollständig und unverzüglich zu erstatten.

§ 9 Eigentumsvorbehalt
mikamoco GERMANY behält sich das Eigentum an den gelieferten Waren bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung vor. Darüber hinaus behält sich mikamoco GERMANY das Eigentum an den gelieferten Waren vor, bis sämtliche Forderungen von mikamoco GERMANY gegen den/die Besteller /in aus der Geschäftsverbindung getilgt sind.

§ 10 Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht
Gegen Forderungen von mikamoco GERMANY kann nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen aufgerechnet werden. Die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts gegen Forderungen von mikamoco GERMANY ist nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen zulässig.

§ 11 Beschaffenheit und Gewährleistung
Holz ist ein Naturprodukt, das Farbdifferenzen und wachstumsbedingte Unregelmäßigkeiten aufweisen kann. Abweichungen in Struktur und Farbe zwischen den Abbildungen im Online-Shop und den gelieferten Holzprodukten, zwischen Teilen eines gelieferten Holzproduktes oder gegenüber anderen Möbelstücken aus dem gleichen Material stellen keinen Mangel dar, soweit diese Abweichungen in der Natur der verwendeten Materialien liegen und handelsüblich sind.
Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf normalen Verschleiß, Abnutzung, äußere Einflüsse oder Bedienungs- und Anwendungsfehler. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Besteller die gelieferte Ware zweckentfremdet verändert, durch Dritte ändern lässt, unsachgemäß handhabt, oder zweckentfremdet benutzt.

§ 12 Haftung
Ansprüche der Besteller/innen gegenüber mikamoco GERMANY auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche der Besteller/innen aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von mikamoco GERMANY, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten im Sinne des Absatzes 1 haftet mikamoco GERMANY nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser durch leichte Fahrlässigkeit verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Bestellers aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

§ 13 Schlussbestimmungen, Gerichtsstand
Auf die Vertragsbeziehungen zwischen mikamoco GERMANY und dem/der Besteller/in gilt ausschließlich deutsches Recht mit Ausnahme des UN-Kaufrechts.

mikamoco GERMANY
Inhaberin Kathrin Mangold
Parkstraße 10
88410 Bad Wurzach
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!